Ergänzende Therapien in meiner Praxis

Sonstige Therapien

Kinesiotaping

Kinesiotaping

Kinesiotapes sind bunte Pflasterstreifen: atmungsaktiv, dehnungsfähig, elastisch – wie die menschliche Haut. Das Tape passt sich an jede natürliche Bewegung an.

Die elastischen Bänder werden unter Zug auf die Haut geklebt. Neben der stützenden Funktion auf die Muskeln, Bänder und Gelenke übt das Tape einen „Massageeffekt“ auf die Haut aus. Dabei wird der Stoffwechsel angeregt; der Blut-und Lymphfluss wird aktiviert, Schmerzen werden reduziert.

Die Anwendungsmöglichkeiten von Tapes sind vielseitig, in erster Linie bei der Behandlung des Bewegungsapparates.

Entgiftung

Entgiftung

Innere Reinigung für einen gesunden Körper

Äußere Einflüsse wie Umweltgifte, Schadstoffe, Lärm können unseren Organismus stark belasten. Kommen weitere Umstände z.B. falsche Ernährung, Schlaf-/ Bewegungsmangel, Hektik oder durchgemachte Infektionen hinzu, werden die Regulations-und Stoffwechselvorgänge unseres Körpers überlastet.

Chronische Müdigkeit, Antriebslosigkeit, Nachlassen der Leistungsfähigkeit oder ein geschwächtes Immunsystem können die Folge davon sein. Eine regelmäßige „Entgiftungskur“ – ist eine sinnvolle Gesundheitsmaßnahme für mehr Wohlbefinden und Vitalität.

Injektionstherapie

Injektionstherapie

Die Injektionstherapie ist ein wichtiger Bestandteil im ganzheitlichen Behandlungskonzept und stellt eine gute Ergänzung zu sämtlichen manuellen Verfahren dar.

Durch die Injektion mit ausgewählten naturheilkundlichen Präparaten gelangt der Wirkstoff direkt am „Ort des Geschehens“, wo er seine Wirkung sofort entfalten kann.

Der Vorteil einer Injektionsbehandlung: dadurch wird oft eine rasche Schmerzreduktion erreicht und die Entspannung der beteiligten Muskulatur, was wiederum zur verbesserten Beweglichkeit und allgemeiner Verfassung des Patienten führt.